Wir beraten Sie gerne welche Fördermöglichkeiten für Ihr Bauvorhaben in
Betracht gezogen werden könnten und unterstützen sie gerne bei der
Förderabwicklung.
Sei es für Sanierung oder Neubau im privat- oder gewerblichen Bereich.

Auf Grund der umfangreichen Förderlandschaft ist es wichtig einen
kompetenten Partner zur Seite stehen zu haben, der Ihnen alle
aktuellen Möglichkeiten aufzeigt und mit Ihnen die optimalste Lösung ausarbeitet.

 

Förderungen Architekt DDI Markus Hangler

 


 

Förderungen für Private (Stand Juni 2017):

Bundesförderungen:

  • Sanierungsscheck 2017 - Ein- und Zweifamilienhaus - ab März 2017
  • Sanierungsscheck 2017 - Mehrgeschoßiger Wohnbau - ab März 2017
  • Photovoltaik
  • Thermische Solaranlagen
  • Holzheizungen
  • Wasserver- und Abwasserentsorgung

Landesförderungen (Salzburg):

  • Wohnbauförderung 2017 - Neubau     
  • Wohnbauförderung 2017 - Sanierung (abgelaufen!!!)
  • Energieförderung 2017 - Photovoltaik (jetzt neu bis 15kWp möglich)
  • Energieförderung 2017 - Photovoltaispeicher bis 6kWh
  • Energieförderung 2017 - Wärmepumpen
  • Energieförderung 2017 - Thermische Solaranlagen
  • Energieförderung 2017 - Holzheizungen (Hackgut, Pellets, Scheitholz mit Puffer)
  • Energieförderung 2017 - Fernwärme

Gemeindeförderungen (Salzburg):

Je nach Gemeinde gibt es Möglichkeiten zusätzliche Förderungen in Anspruch zu nehmen.

Handwerkerbonus:

Seit Juli 2016 kann wieder ein Handwerkerbonus für Arbeitsleistungen (Arbeitszeitraum 1.6.2016 - 31.12.2017) beantragt werden.

Detailierte Informationen finden Sie auf der Seite: Handwerkerbonus


 

Förderungen für Betriebe, Landwirtschaft und Vereine (Stand Januar 2017):

Bundesförderungen:

  • Förderung von Neubauten in energieeffizienter Bauweise
  • Mustersanierung
  • Thermische Gebäudesanierung
  • Thermische Solaranlagen
  • Klimatisierung und Kühlung
  • LED-Systemen im Innenbereich
  • Photovoltaik
  • Stromerzeugung in Insellage
  • Wärmepumpen
  • Fernwärme
  • Wärmerückgewinnung
  • Holzheizungen

Sonstige Förderungen:

Zusätzlich können noch weitere Förderungen (z.B. im Bereich des Tourismus) in Anspruch genommen  werden.